Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

Der MTV Immensen schreibt Vereinsgeschichte

 

Platz 3 von 13193 teilnehmenden Vereinen aus ganz Deutschland

 

 

Von Astrid Grobe. Mit dreiwöchiger Verspätung sind wir erst auf das Coca-Cola Gewinnspiel „dein Verein schreibt Vereinsgeschichte“ von Sandra Gähle, Pächterin vom vereinseigenen Sportheim vom MTV Immensen, aufmerksam gemacht worden. „Wir sammeln Deckelcodes und gewinnen 25.000 €“, so Sandra Gähle am 21. August!


Flaschen verschiedener Produkte der Marken Coca-Cola mit dem Motto „Jetzt schreibt ihr „Vereinsgeschichte!“ wurden in Getränkeshops, -großhändlern und Supermärkten im Umkreis von 50 km vom Deckel befreit und der einmalige Code auf der Innenseite des Deckels anschließend für den MTV Immensen über die Homepage von Coca-Cola bis zum 1. Oktober 2017 um 23:59 Uhr eingegeben. Punkt 0:00 Uhr war keine Eingabe mehr möglich. In diesen letzten Stunden versammelten sich alle Eingeweihten zu einer spannenden und sportlichen Challenge im Sportheim.

Zusammenarbeit und Teamgeist wurde gelebt und zu so mancher nächtlichen Stunde Deckelcodes eingegeben. Wir gehörten zu den 6 von über 13.000 Amateursportvereinen, die die absolute Spitze des Meisterschafts-Rankings erreichten und hatten dadurch die Chance auf einen der unvergesslichen „Vereinsgeschichte“ Top-Preise!
Am 27. September wurden wir schon vorzeitig per E-Mail zu unserer „Wunschliste“ für die Hauptpreise befragt. Nach Abstimmung mit Sandra Gähle als Haupt-Initiatorin und um sicher zu gehen, dass unsere Priorisierung nicht falsch verstanden wird, haben wir Coca-Cola folgendes geantwortet:
 

„Liebes Team der Coca-Cola Vereinsgeschichte!

Vielen Dank für Eure Abfrage für die Hauptpreise. Der MTV Immensen muss dringend das in die Jahre gekommene vereinseigene Sportheim renovieren und ist aufgrund dessen am folgenden Ranking für die Hauptpreise interessiert:

1.)  Vereinsheimrenovierung im Wert von 25.000 €

2.)  Vereinsheimrenovierung im Wert von 25.000 €

3.)  Vereinsheimrenovierung im Wert von 25.000 €

4.)  Spiel gegen die FC Bayern Legends

5.)  BBQ-Party mit Borussia Dortmund

6.) Trainingswochenende mit dem FC Schalke 04 …

So wurde die Dringlichkeit und unser persönliches Ranking Coca-Cola sicher bewusst (Anmerkung des Autors!)
 

ABER, so stand es in den Spielregeln, unter den ersten 6 Platzierten werden die 6 Hauptpreise bei gleichem Ranking ausgelost. Also mussten wir weiter hoffen und Daumen drücken!
UND… es hat sich gelohnt!!!!!

Am 8. Oktober wurde das Spielergebnis unter jubelnden Applaus und anschließenden Freudentränen offiziell im Sportheim verkündet.

Wir gratulieren und danken Sandra Gähle & Team wie allen weiteren Eingeweihten aus Verein, Familie und Freundeskreisen, die insgesamt ca. 900 Stunden den 12-stelligen Deckelcode einpflegten.

An dieser Stelle übermitteln wir unsere herzlichen Glückwünsche den weiteren Gewinnern des Coca-Cola Gewinnspiels besonders herzlich! Es war ein heißes Rennen in den vergangenen Wochen!

Die Platzierung zum Ende des Gewinnspiels sah wie folgt aus:

1. SC Eintracht Boxtal                 103.123

2. TSV Iselersheim                         98.360

3. MTV Immensen                          80.621

4. TSV Hespe                                  65.065

5. KSV Langenbergheim               58.702

6. Bültener SC                                52.494

 

Der SC Eintracht Boxtal und TSV Iselersheim gehören ebenfalls zu den glücklichen Gewinnern der 25.000 € für Ihre Vereinsheimrenovierung!

Der TSV Hespe gewinnt das Heimspiel gegen die FC Bayern Legends.
Neben der Grillparty mit Borussia Dortmund wird es darüber hinaus ein Rahmenprogramm für die Vereinsmitglieder des KSV Langenbergheim geben.
Der Bültener SC gewinnt das Trainingswochenende mit dem FC Schalke 04.


Wir erhalten die 25.000 Euro für die Renovierung unseres Sportheimes und planen einen Anbau für eine neue Küche!!!
 

Können ihr Glück kaum fassen. Ebby Royani und Sandra Gähle am vergangenen Sonntag im Sportheim nach der Preis- Bekanntgabe.
 

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die gesammelten Plastikdeckel aus dem hochwertigen Rohstoff dem Tierheim in Burgdorf für den Verein zur Ausbildung eines Blinden- bzw. Behindertenhundes über den AKKS „Assistenzhunde Deutschland e.V.“ zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt wird.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Coca-Cola Aktion…
 

Wurden am Ende für ihren unermütlichen Einsatz mit Freibier und Pizza belohnt. Einige der vielen Helfer beim Coca Cola Gewinnspiel.

 

 

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*