*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

Über den Kampf zum Erfolg

MTV bezwingt den TSV Dollbergen 09 nach Elfmeterschießen

Am vergangenen Dienstagabend kämpfte sich der MTV Immensen mit 6:5 (1:1 / 0:0) nach Elfmeterschießen in das Kreispokal-Achtelfinale. In der ersten Halbzeit gab es Chancen für beide Teams, die jedoch nicht genutzt werden konnten und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt wurde dem MTV in einem bis dahin ausgeglichenen Spiel in der 60. Spielminute ein Handelfmeter zugesprochen, den Spielertrainer Mario Habel zur 1:0-Führung sicher verwandelte. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten in der 75. Minute zum verdienten 1:1 ausgleichen. In den verbleibenden Spielminuten musste der glänzend aufgelegte Immenser-Keeper Slawomir Klabis mehrfach in höchster Not sein Können unter Beweis stellen, um einen Rückstand zu vermeiden. Nach 96 Minuten wurde dann das Spiel abgepfiffen und ein Elfmeterschießen musste über das Weiterkommen entscheiden. Hier zeigten sich die Immenser nervenstärker und verwandelten alle fünf Elfmeter, während die TSVer im letzten Versuch am Immenser Keeper scheiterten. Ein etwas glücklicher Sieg, aber mit einer absoluten Top-Einstellung und einer kämpferisch beachtlichen Leistung konnte sich der MTV gegen den klassenhöheren Gast aus Dollbergen letztlich durchsetzen. Der Einzug ins Achtelfinale ist beachtlich, auch schon deshalb, weil die Immenser wieder auf einige Stammkräfte verzichten mussten. Am Dienstag nicht dabei waren Sebastian Ernst (Rückenprobleme), Özgür Samast, Nils Schäfer und Chris Czech (alle beruflich), sowie Steffen Laue (Trainingsrückstand) und Marvin Matschkus (bevorstehende Operation). Erstmals in der Startformation stand dagegen Fabian Strasser (Sohn von Ex-Torjäger Theo). Dazu bekam mit Felix Schäfer ein weiterer "Neuzugang" Einsatzminuten. Im Elfmeterschießen trafen Matthias Wörner, Mario Habel, Okan Samast, Fikret Dragusha und Sener Samst für den MTV. Es bleibt nun abzuwarten, welchen Gegner der MTV Immensen in der nächsten Runde zugelost bekommt.


Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail