Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Okt 07 2016

TSV Kleinburgwedel zu Gast in Immensen

Endlich wieder ein Heimspiel

Nach zwei schweren Auswärtsspielen in Burgdorf und Bissendorf, die beide gewonnen werden konnten, hat der MTV Immensen endlich wieder ein Heimspiel und das hat es auch gleich in sich. Kein geringerer als der Aufsteiger und Tabellenvierte TSV Kleinburgwedel stellt sich erstmals wieder nach einem gefühlten Jahrzehnt in Immensen vor. Vorsicht ist allemal vor dem Team um Dietmar Knaack geboten, das zuletzt gegen den Mitaufsteiger 1. FC Burgdorf mit 4:3 gewinnen konnte. Dennoch ist man auf Seiten der Immenser optimistisch, dass auch diese Mannschaft schlagbar ist. Immerhin ist man nicht zu Unrecht auf Platz 2 in der Tabelle und muss sich von daher ganz sicher nicht verstecken. Wäre das Team in Ingeln/Oesselse und Aligse zielstrebiger gewesen, dann müsste man diese verloren Punkte heute nicht nachtrauern. Am Sonntag muss die Mannschaft jedoch auf Matthias Wörner verzichten, der beim SC Wedemark seine 5 gelbe Karte sah und von daher ein Spiel gesperrt ist. Fragezeichen stehen auch hinter Torhüter Özgür Samast und Michal Klabis. Erstmals im Immenser Kader steht dagegen unser Deutsch-Brasilianer Richard Uriel Becker, der nach langem familiären Aufenthalt in seinem Heimatland zurück in Deutschland ist. Hoffen wir alle, das sich die Mannschaft am Sonntag auf ihre Tugenden besinnt, die das Team auszeichnet. Anpfiff in der Immenser Arena am Fleith ist um 15.00 Uhr. Die Mannschaft würde sich über eine große Immenser Zuschauerunterstützung freuen.


Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*