*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Jan 20 2017

Morgen Mittag ab 13.00 Uhr ist der MTV in der Immenser Sporthalle gefordert

Die Winterpause ist beendet - Die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt

Nach dem recht ordentlichen dritten Platz beim eigenen Hallenturnier am 6. und 7. Januar, geht es morgen Mittag beim Fußball-Hallenturnier um die offene Lehrter Stadtmeisterschaft 2017 weiter. Das Turnier, dass vom TSV Germania Arpke ausgerichtet wird, beginnt am morgigen Samstag, 21. Januar, bereits um 13.00 Uhr in der Immenser Sporthalle am Fleith.


Auf das MTV-Team warten in diesem Turnier schwere Brocken. Den Immensern wurden folgende Teams zugelost: SV Adler Hämelerwald (Bezirksliga), SV Yurdumspor Lehrte (Kreisliga), TSG Ahlten (Kreisliga), SG 1874 Hannover (Zweiter in der 1. Kreisklasse Hannover-Stadt) und die A-Junioren der JSG ISA. Da es keine Halbfinalspiele gibt, muss der MTV schon Sieger in dieser Gruppe werden, um sich für das Finale zu qualifizieren. Der Gruppenzweite spielt um Platz 3. In der Parallelgruppe spielen der SV Kleeblatt Stöcken, TSV 03 Sievershausen, der letztjährige Gewinner FC Lehrte II, Gastgeber TSV Germania Arpke, SV 06 Lehrte U23 und der TuS Schwüblingsen. Der MTV, der zu Gast in eigener Halle ist, muss sich im ersten Gruppenspiel um 13.24 Uhr gegen die TSG Ahlten behaupten. Weiter geht es um 14.12 Uhr gegen den SV Adler Hämelerwald, 15.48 Uhr gegen die JSG ISA, 17.00 Uhr gegen SV Yurdumspor Lehrte und um 18.36 Uhr gegen die SG 1874 Hannover. Das Spiel um Platz 3, sofern es erreicht wird, wird um 19.15 Uhr angepfiffen. Das Endspiel dann im Anschluss um 19.30 Uhr. Die Siegerehrung soll um 19.45 Uhr stattfinden.

Nach diesem Turnier beginnt ab Samstag, 4. Februar, die Vorbereitung auf die Rückrunde. In den vier Wochen bis zum ersten Punktspiel (Sonntag, 5. März gegen den TSV Friesen Hänigsen) wollen die beiden Spielertrainer Sener Samast und Mario Habel das Team fit für den Endspurt machen. Geplant sind hier u.a. verschiedene Einheiten wie Spinningkurse, Schwimmen und Fitness.Das erste Testspiel soll am Sonntag, 19. Februar, bei unserem Staffelgefährten FC Burgwedel stattfinden. Weitere Testspiele, sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, sind geplant.

Drei neue Spieler haben sich dem MTV angeschlossen. Bereits schon seit längerem dabei und seit Januar spielberechtigt ist Hakan Coban. Desweiten haben sich Servet Gürek (Foto) und Ferdi Samast, beide vom SV Emmerke,  dazu entschlossen künftig das MTV Trikot zu tragen. Herzlich willkommen beim MTV.

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail