*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

MTV ist gefordert

(1540 x gelesen) im
Apr 10 2017

In Altwarmbüchen zurück an die Spitze

Ein kleiner Schritt zum großen Ziel

Am vergangenen Donnerstag folgte der MTV Immensen einer Einladung der Neuen Presse zum NP-Talk in die Nordkurve nach Hannover. Hier wurde das Team des MTV Immensen u.a. zur "Mannschaft der Woche" gekürt. Neben den Trainern, Betreuern und einigen Spielern, folgten auch der 1. Vorsitzende des MTV, Klaus-Peter Falk, der 2. Vorsitzende Helmut Ehrenberg, MTV-Schatzmeister Jens Oppermann und Ehrenvorsitzender Hans-Dieter Giere dieser Einladung.


Talk war am Donnerstag. Am morgigen Dienstagabend folgt ein heißer Tanz im Auswärtsspiel bei der Kreisligareserve vom TuS Altwarmbüchen. Der Gastgeber, mit zuletzt zwei Niederlagen beim TSV Engensen II und TSV Kleinburgwedel, ist inzwischen bis auf Platz 9 in der Tabelle abgerutscht. Dennoch ist höchste Vorsicht geboten, denn gerade gegen diese Mannschaft tat sich der MTV in der Vergangenheit immer äußerst schwer. Ein Sieg ist jedoch morgen Abend Pflicht, will man die Tabellenführung zurückerobern, die der TSV Ingeln/Oesselse am gestrigen Sonntagnachmittag durch einen 2:1-Erfolg im Nachholspiel beim MTV Ilten II vorerst wieder übernommen hat. Die Mannschaft wird alles dransetzen, das die drei Punkte mit auf die Heimreise genommen werden. Mit einem Sieg würde der MTV nicht nur den TSV Ingeln/Oesselse wieder von der Spitze verdrängen, sondern würde auch den Vorsprung auf den 1. FC Burgdorf auf 16 Punkte ausbauen. Spätestens dann dürfte dem Team um die beiden Spielertrainer Sener Samast und Mario Habel der Aufstieg in die Kreisliga kaum noch zu nehmen sein. Die Mannschaft würde sich auf eine große Fanunterstützung in Altwarmbüchen freuen. "Gemeinsam in die Kreisliga". Anpfiff ist um 18.30 Uhr auf dem Sportgelände an der Seestraße.
Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail